DOWNLOAD
Armory
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Armory Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
14,7 MB
Aktualisiert:
10.04.2013

Armory Testbericht

Armory ist ein Bitcoin-Wallet, das auf dem offiziellen Bitcoin QT aufbaut, dieses aber mit mehr (Sicherheits-)Features ergänzt.

Funktionen

Die digitale Währung Bitcoin wird von immer mehr Internetnutzern ernst genommen und für ganz alltägliche Zahlungen verwendet. Das hat allerdings auch den Efffekt, dass der Wert der Bitcoins steigt und damit die Wallets selbst immer wertvoller werden. Und da Bitcoins nirgendwo Namen oder sonstige persönlichen Daten der rechtmäßigen Besitzer speichern, können Bitcoins - z.B. von Cyberkriminellen - auch geklaut werden, sobald diese Zugriff auf die Festplatte und das Wallet haben.

Für kleinere Geldbeträge reicht es sicherlich, das Wallet mit der programmeigenen Kryptographie-Routine zu verschlüsseln und ein Backup auf einem externen Datenspeicher abzulegen (diese Backups müssen dann auch nur maximal nach 100 neu vergebenen Transaktionsbezeichnungen erneuert werden). Anders sieht es aus, wenn man hohe oder sogar sehr hohe Geldbeträge in Bitcoins verwaltet. Hier bietet das Armory Wallet höchste Sicherheit.

Armory setzt auf dem offiziellen Bitcoin auf, das zuerst installiert und mit dem Netzwerk synchronisiert werden muss. Daneben muss ein zweites Armory ohne Bitcoin QT auf einem sicheren Offline-System installiert. Im Offline-Armory auf dem normalen Rechner wird ein Offline Wallet und eine "Watching-Only"-Kopie angelegt. Das Wallet ohne Schreibrechte wird anschließend per USB-Stick im Online-Armory importiert. Nun kann man ganz normal Bitcoins senden und empfangen, diese Transaktionen werden zwar angezeigt, aber nicht bestätigt. Zum Bestätigen müssen die Transaktionen erst wieder als Backup in die Offline-Version importiert und dort explizit anerkannt werden. Ein Dieb des Online-Wallets könnte mit seinem Diebstahl folglich nichts anfangen. Wer absolut jede Datenverbindung verhindern will, kann sich die Backups sogar auf Papier ausdrucken und manuell über die Tastatur importieren.
Fazit: Armory erweitert das offizielle Bitcoin-Wallet um ausgereifte Sicherheitsfeatures, mit denen auch hohe Bitcoin-Beträge vor Diebstahl und Malware gesichert werden können. Das Programm kann zudem über die Betriebsmodi Standard, Advanced und Expert den individuellen Vorkenntnissen von Anfänger bis Profi angepasst werden.

Pro

  • Sehr hohe Sicherheitsfeatures
  • Hilfefunktion und Tutorials auf der Website

Contra

  • Betaversion
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]